Leipzig, Stadt des Historismus

Weil Hier in Leipzig ab Mitte des 19. Jh. so viel gebaut wurde und vieles von dem, was in Epochen einzelner Baustile geschaffen worden war, dem Neuem weichen musste und das Neue ein Mix vieler Stile in der Architektur ist und davon glücklicherweise viel erhalten geblieben ist, nennt man Leipzig manchmal Hauptstadt des Historismus.

Das auffälligste Beispiel in der Innenstadt ist unser Neues Rathaus – burgengleich, mit Giebeln der Renaissance und Elementen des Jugendstils versehen, ist es, vielleicht gerade deshalb, ein architektonisches Juwel.

Das und noch viel mehr können Sie bei einem themenbezogenen Stadtrundgang oder -Rundfahrt sehen und erfahren.

Wer sich nur für diesen Prachtbau interessiert, kann natürlich eine Anfrage stellen - wir machen das möglich.      Mit Besichtigung der Kasematten, und des Turmes!